Molassefänger

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8

Molassefänger

Molassefänger sind der letzte Schrei auf dem Shisha-Markt

 

Der Sinn eines Mollassefängers besteht darin die überschüssige Molasse, die manchmal beim Tabak entstehen kann, 

aufzufangen. Ohne Molassefänger könnte diese in die Rauchsäule gelangen, wobei Ablagerungen entstehen, die nur schwer wieder zu beseitigen sind. 

Es gibt viele verschiedene Formen und Arten von Molassefängern. Lasst euch inspierieren! Gerade von unserer Marke <a href="/cyborg-hookah">Cyborg</a> sind verschiedenste Molassefänger zu finden,

Es ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei!

 

Das ist zu beachten

 

Richtige Anwendung:

  • 1. Schliffschoner verwenden: Molassefänger sind meistens aus viel filigranerem Glas als zum Beispiel die Rauchsäule oder der Tellerhalter. Aufgrund der Temperatur arbeitet das Glas auf hochturen, es soll dadurch vorgebeugt werden, dass es sich durch das Arbeiten so weit ausdehnt, dass es springt. 
  • 2. Bitte folgende Schritte beachten: - Den Teller von der Glasrauchsäule nehmen - den Molassefänger auf die Rauchsäule stecken - Den Tonkopf auf dem Teller anbringen - Teller mit Tonkopf vorsichtig auf Molassefänger stecken.